Expertentipps
Flurgestaltung
Eingangsbereich

Funktionale, farbenfrohe Flure

Der Wandhaken DISK aus geöltem oder deckend lackiertem Massivholz eignet sich perfekt als platzsparende Garderobenlösung in Flur, Schlafzimmer oder Bad.
Individuell, funktional und aufgeräumt – Michael Ress, Geschäftsführer von Schönbuch weiß, wie der Eingangsbereich zur Visitenkarte der eigenen Wohnung wird.
Autorin: Catherine Hug

Drei Dinge dürfen für ihn jedoch selbst in winzigen Eingangsbereichen nicht fehlen: „Etwas, um Kleidung aufzuhängen, sei es nur für Gäste, ein Spiegel für den letzten Blick, bevor ich das Haus verlasse und eine Ablage für Schlüssel, Portemonnaie oder den Inhalt meiner Hosentasche – das sind die minimalen Anforderungen für das Entrée. Allerdings möchte niemand seinen Mantel im Schlafzimmer anziehen oder die Schuhe im Treppenhaus deponieren. Zumindest die täglich genutzten Schuhe sollten deshalb im Flur Platz finden. Und ab einem gewissen Alter ist zudem eine Kleinigkeit zum Sitzen, etwa ein Hocker oder eine kleine Bank im Flur schön.“

Individuelle Farbgestaltung

Damit neben all der geforderten Funktionalität der Raum auch die eigene Persönlichkeit widerspiegelt, rät Ress zum mutigen Einsatz von Farbe: „Natürlich ist Farbe Geschmackssache, aber ich finde, wir haben jetzt lange genug beige und grau gesehen. Farbige Akzente, und wenn es nur die Kleiderbügel oder ein kleines Kästchen für Kleinigkeiten wie Schlüssel sind, lassen einen Raum freundlicher und moderner wirken. Deshalb bieten wir einige starke Akzentfarben an. Außerdem lassen sich mit farbig gestalteten Wänden kleine Räume wirkungsvoll vergrößern. Wählt man die Wandfarbe passend zu unserem Einbausystem Cabin, dann verschwindet es optisch in der Wand und der Raum wirkt größer“, so Ress, der seinen eigenen Eingangsbereich vom Boden bis zur Decke in einem Farbton gestaltete. „Der ist schieferschwarz, das macht den Raum gar nicht dunkel, wie man vielleicht annehmen würde, so der Experte, der mit der Kommode Collect (ebenfalls in schwarz) zudem das oft kleinteilige Ablageproblem elegant löste: „In 18 verschiedenen Schubladen hat alles seinen festen Platz. Es gibt eine Schublade für die Sonnenbrillen, Schlüssel, die Handschuhe oder das Fahrradschloss.“ Auch die übrigen Teile in seinem Flur stammen aus der Schönbuch-Kollektion: neben dem Garderobenständer Sticks und einer Spiegel-Collage aus unterschiedlich großen Spiegeln der Serie View bietet die Sitzbank Upon , ein Entwurf von Stefan Diez, eine filigrane und formschöne Sitzgelegenheit.

Erprobtes Wissen und Leidenschaft

Unsere Experten

„Wir wollen individuell gestaltete und farbenfrohe Eingangsbereiche schaffen, in denen man sich willkommen fühlt.“
Michael Ress
schönbuch