Thonet

200 Jahre Thonet, 200 Jahre Ikonen des Designs.

Das weltberühmte Unternehmen hat in seiner einzigartig langen Geschichte immer wieder Klassiker hervorgebracht. Entstanden stets am Puls ihrer jeweiligen Zeit sind Thonet-Möbel wertbeständige, kulturträchtige Begleiter für Menschen auf der ganzen Welt. Die Geschichte des Unternehmens aus Frankenberg ist reich an Meilensteinen und bahnbrechenden Innovationen in Material, Form und Produktionstechnik. Im 19. Jahrhundert gelang es Michael Thonet erstmals Massivholz zu biegen: Der legendäre Wiener Kaffeehausstuhl markierte damals den Übergang vom Handwerk zur Serienfertigung – Thonet schrieb Industriegeschichte. Im 20. Jahrhundert experimentierten die Bauhaus-Lehrer Marcel Breuer, Mart Stam und Ludwig Mies van der Rohe mit kalt gebogenem Stahlrohr, erfanden den Freischwinger und hatten mit Thonet einen Produzent mit viel Pioniergeist an ihrer Seite. Bis in die Gegenwart entwerfen immer wieder namhafte Designer und Architekten Möbel mit besonderem Klassiker-Potenzial für Thonet. Das Erbe von einst ist für Thonet ein Versprechen für morgen: Die Entwicklung und Fertigung authentischer Originale mit klarer Vision, perfekter Form und von höchster Qualität, made in Germany.

Thonet - Bending process Chair 214