Brno Stuhl

Ludwig Mies van der Rohe
ab2.088,00 EURinkl. 16% MwSt.
Produktbeschreibung

Als Teil der Einrichtung für die Villa Tugendhat im tschechischen Brno entwarf Ludwig Mies van der Rohe 1930 den gleichnamigen Freischwinger. Ursprünglich entstand die Version mit einem umlaufenden, verchromten Stahlrohr, in das der Sitz eingehängt wurde. Formal konsequent entwickelte Mies van der Rohe eine zweite Ausführung bei der flache Stahlbänder den konstruktiven Part übernehmen.

Beide Versionen werden noch heute unverändert von Knoll International hergestellt und sowohl mit Stoff- als auch Lederpolstern angeboten.

Showroom in Ihrer Nähe
  • anfassen und probesitzen
  • ausschließlich Originale
  • professionelle Beratung
Produktdetails
Entwurfsjahr
1930
Abmessungen
B 58 x T 59 x H 79 cm
Material
Spezialfederstahl hochglänzend oder satiniert verchromt; Sitz: Nosag gefedertes Polster mit Lederbezug.
Hinweistext
Auf Anfrage in weiteren Leder- und Stoffvarianten erhältlich, Logo "KnollStudio" und die Unterschrift Mies van der Rohes sind in das Stuhlgestell eingeprägt
Sitzhöhe
46 cm