Leben
Original oder Fälschung

Gutes Design zum günstigen Preis?

Das Original: Der LC2
Das Geschäft mit vermeintlich billigen Designklassikern boomt – Wilfried Lembert von minimum erklärt, warum der Kunde beim Kauf von Repliken drauf zahlt.
Autorin: Catherine Hug

Dass Kunden es mit einem LC 2 von Cassina zu tun haben, ist dank Gravur an der Unterseite des oberen Stahlrohrs auf Höhe der Armlehne nicht zu übersehen: mit Hersteller-Logo, der Signatur des Urhebers und der fortlaufenden Produktionsnummer kennzeichnet der Lizenznehmer alle Stücke der LC-Kollektion. „Konstruktionsdetails, hochwertige Materialien und vor allem die Herstellung in Europa von Handwerkern zu vernünftigen Konditionen“ führen nach Ansicht Lemberts zu den deutlichen Preisunterschieden zwischen Original und Replik.

Erprobtes Wissen und Leidenschaft

Unsere Experten

„Diese Möbel sind Kulturgut und für die Ewigkeit gemacht, um sie an die nächste Generation weiterzugeben.“
Wilfried Lembert
minimum